Bremicker liefert modernstes Parkhaus Zufahrts-Kontrollsystem

Das neue erbaute Parkhaus am Öferl in Weilheim zeigt, dass Parken mit modernster Technik komplett papierlos und damit umweltfreundlich gehen kann. Das Parkhaus wurde von den Stadtwerken Weilheim i.OB Kommunalunternehmen bauverantwortlich geplant, gebaut und wird zukünftig auch von diesen betrieben. Die Parkhauszufahrt ist mit dem modernsten, am Markt befindlichen Kontrollsystem der Bremicker Verkehrstechnik ausgestattet. Die Ein- und Ausfahrtskontrolle übernehmen hierbei Kennzeichenerkennungskameras und ermöglichen somit ein ticketloses Parken auf 300 Plätzen über vier Etagen. 

Bereits in der ersten Projektphase erteilten die Stadtwerke Weilheim den Auftrag an die Bremicker Verkehrstechnik zur Konzeption, Installation und Montage eines der modernsten Zufahrts-Kontrollsysteme für Parkhäuser. Um hier den ambitionierten Anforderungen des Auftraggebers gerecht zu werden setzt Bremicker bei der Ein- und Ausfahrt auf Kennzeichen-Erkennungstechnik, welche das Fahrzeug von vorn- und von hinten erfassen. Die Bezahlung des Parkentgelts erfolgt bei Tages-, Wochen- und Monatstickets wie gewohnt am Kassenautomaten in den jeweiligen Abgängen, bei Jahrestickets entsprechend den Regelungen in den Jahresmietverträgen mit den Stadtwerken. An den Kassenautomaten wird einfach das eigene Autokennzeichen eingeben und das fällige Parkentgelt beglichen. Bei der Ausfahrt scannen die Kameras das Kennzeichen erneut und die Schranke öffnet sich automatisch. „Ticketloses Parken“ war die Aufgabe, die von den Verkehrstechnik-Experten problemlos gemeistert wurde. Sollte ein Kennzeichen einmal nicht erkannt werden, befindet sich an der Ein/-Ausfahrtssäule eine Gegensprechanlage, mit der eine Verbindung zu den Stadtwerken aufgebaut werden kann, um von dort aus die Schranke zu öffnen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke sind hierbei über eine Hotline 24h für ihre Kunden erreichbar.

Um einen reibungslosen Ablauf während der vierwöchigen Testphase zu gewährleisten, standen auch die Fachexperten von Bremicker rund um die Uhr zur Verfügung. Nach einer reibungslosen Pilotphase und der damit verbundenen Ein- und Ausfahrt von nahezu 1.000 Fahrzeugen konnte das Zufahrts-Kontrollsystem zur offiziellen Eröffnung am 01.09.2020 an seinen Betreiber, die Stadtwerke Weilheim übergeben werden. Bremicker übernimmt auch im „Echtzeitbetrieb“ den vollständigen Service und Wartung des Zufahrts-Kontrollsystems.